Feuer Kohlenstraße

Starke Rauchentwicklung an der Kohlenstraße

© Animaflora PicsStock stock.adobe.com

Direkt neben dem ehemaligen Thyssenhochhaus an der Kohlenstraße in Bochum hat es am Nachmittag gebrannt. Gegen 16 Uhr stieg plötzlich eine schwarze Rauchsäule von dem Gelände an der Ecke Alleestraße/Kohlenstraße auf. Sie war aus der Innenstadt sichtbar. Die Feuerwehr hat aber schnell Entwarnung gegeben. Im Abgang zu einer alten Bunkeranlage waren größere Mengen Kunststoffabfälle und anderer Müll in Brand geraten. Das Feuer war schnell gelöscht. Es ist auch niemand verletzt worden. Um viertel vor fünf war der Einsatz beendet. Die Polizei versucht jetzt, die Brandursache herauszufinden.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo