Feuerwehr evakuiert Gebäude wegen Buttersäure

Die Feuerwehr Bochum hat am Montag Mittag 33 Personen aus einem Gebäude in der Bongardstraße evakuiert.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Grund dafür war ein starker Geruch im Flur des Gebäudes. Die Feuerwehr bestätigt, dass es sich wieder um Buttersäure handelt. Bereits letzte Woche Montag wurde die reizende Säure im selben Gebäude gefunden und von der Feuerwehr entfernt, daher vermutet die Polizei einen Zusammenhang. Buttersäure ist eine stark riechende Säure, die Augenreizungen und Übelkeit verursacht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo