Fiege-Kino startet Anfang Juli

Anfang Juli startet das Fiege-Kino-Open-Air. Allerdings unter strengen Auflagen.

© CoolTour

Anfang Juli startet das Fiege Open Air in der Innenstadt. Allerdings wird es anders aussehen, als wir es bisher gewohnt waren. Der Brauereihof wird in Parzellen aufgeteilt, in denen jeweils zwei Stühle stehen. So sollen die Abstandregeln eingehalten werden, sagen die Veranstalter auf Radio Bochum-Nachfrage. Außerdem gibt es auch klar aufgezeichnete Wartezonen. Tickets könnt Ihr nur online kaufen, damit die Veranstalter direkt Kontaktdaten haben. So sollen Teilnehmer schnell erreicht werden, sollte es tatsächlich einen positiven Coronavirus-Fall nach einer Vorstellung geben. Gezeigt werden Klassiker, wie "Bang, Boom, Bang", aber auch aktuelle Filme wie die Oscar-prämierten Joker oder Parasite. Weitere Einzelheiten findet ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo