Firma bietet Lösungen für Lernen von zu Hause aus an

Die Schulen in NRW sind wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nur noch die Kinder von Eltern die in sogenannten "systemwichtigen" Berufen arbeiten, werden noch in den Schulen beaufsichtigt. Für alle anderen gilt erstmal bis zum 19. April: zu Hause bleiben.

Gelernt werden muss aber dennoch. Die Abitur-Prüfungen stehen zum Beispiel an. Lernen von zu Hause ist da das Stichwort. Die Firma AIX Concept haben dafür eine digitale Plattform entwickelt. "Im Zweifel brauchen die Schüler dafür nur ein Smartphone", erklärt Geschäftsführer Thomas Jordans. Die Inhalte werden von den Lehrern in die Cloud hoch geladen, so dass jeder die nutzen kann. AIX Concept bietet die Plattform bis zu den Sommerferien kostenfrei für Schulen an. Die Schulen können sich auf der Homepage anmelden und mit Video-Tutorials wird den Lehrern und Schülern alles erklärt. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo