Frau stirbt durch Corona-Infektion

Jetzt 20 Tote durch Covid-19-Erkrankung in Bochum

Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com

Bei uns in Bochum ist am Wochenende ein weiterer Mensch an den Folgen einer Corona-Virus-Infektion gestorben. Die 65-jährige Frau ist in einem Krankenhaus gestorben, heißt es von der Stadt. Sie hatte nach Angaben der Stadtverwaltung schwerste Vorerkrankungen. Die Ärzte hätten als Todesursache aber eine Covid-19-Erkrankung angegeben. Damit sind in Bochum jetzt insgesamt zwanzig Menschen an den Folgen des Corona-Virus gestorben. Am Wochenende hat es in unserer Stadt zehn neue Fälle gegeben, aktuell gibt es jetzt dreißig derzeit Infizierte. In Quarantäne befinden sich 178 Bochumer.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo