Freibäder öffnen wieder

Es herrschen aber strenge Hygienevorschriften

Gut besucht sind in der warmen Jahreszeit die Freibäder wie hier in Hofstede
© Lutz Leitmann / Radio Bochum

Die Bochumer Freibäder sollen in diesem Jahr schrittweise öffnen. Das haben die Wasserwelten Bochum angekündigt. Geplant ist, dass Hofstede und Langendreer am neunten Juni die Freibadsaison eröffnen. Das Wellenfreibad Südfeldmark und das Freibad Linden sollen dann am 24. Juni dran sein. Höntrop ist dauerhaft geschlossen, Werne wird gerade aufwändig saniert und umgebaut. In den Freibädern werden strenge Hygienevorschriften gelten. An den genauen Konzepten wird noch gearbeitet. Ob und wann Hallenbäder wieder öffnen dürfen, ist im Moment noch unklar. Die aktuelle Verordnung des Landes läuft noch bis Montag. Bis dahin dürfen Hallenbäder noch nicht öffnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo