Freilassung nach Auseinandersetzung

Nach der Messerstecherei in Stahlhausen sind alle zehn Festgenommenen wieder frei.

© Heiko Kverling - Fotolia

Nach der Auseinandersetzung von zwei Menschengruppen in Stahlhausen sind alle Festgenommenen wieder auf freiem Fuß. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Es könne nicht eindeutig geklärt werden, was passiert sei. Ein 33-Jähriger schwebt weiter in Lebensgefahr. Die Ermittlungen der Mordkommission gehen weiter.

skyline
ivw-logo