Frühstück mit Ute Vielhaber-Jesse und Elke Dietinger von der VHS Bochum

Mittagessen mit Orang Utas, oder doch besser Kopfrechnen? Es gibt viele schöne Dinge, die wir an der Volkshochschule in Bochum machen können. Gerade ist das neue Programm rausgekommen mit über 1000 Angeboten wie zum Beispiel Alphabetisierungkurse. Darüber haben wir mit Ute Vielhaber-Jesse und Elke Dietinger von der VHS gesprochen.

Ute Vielhaber-Jesse und Elke Dietinger mit Rike Ullrich
© Radio Bochum

Kaffee, Milchbrötchen und belegte Käsebrötchen heute beim Frühstück mit Rike Ullrich. "Lesen ist wie Fahrradfahren, wenn man das nicht oft genug macht, kann man das verlernen" sagt Elke Dietinger von der VHS. Im neuen Programm sind unter anderem auch Kurse zum Lesen und Schreiben lernen. Warum dieses Angebot so wichtig ist, wie viele Menschen in Bochum nicht lesen und schreiben können und warum das so ist, darüber haben wir gesprochen. Könnt Ihr hier nochmal nachhören.

© Radio Bochum

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo