Gaspreis bleibt stabil

Keine Veranlassung zu Erhöhung gegeben

Stadtwerke Bochum
© Stadtwerke Bochum

Die Stadtwerke Bochum planen in diesem Jahr keine Erhöhung der Gaspreise in den allgemeinen Tarifen. Das hat uns ein Sprecher auf Anfrage bestätigt. Der Spiegel hatte gestern berichtet, dass bundesweit 45 Energieversorger ihre Preise für Gas anheben werden. Bei den Stadtwerken Bochum sehe man momentan dazu aber keine Veranlassung. Auch die Strom- und Wasserpreise werden beim heimischen Energieversorger dieses Jahr nicht mehr angepasst. 2018 hatten die Stadtwerke Bochum den Gaspreis zum ersten Mal seit sieben Jahren angehoben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo