Geldautomat gesprengt

Vier Verdächtige flüchten

© U. J. Alexander - stock.adobe.com

Am Wochenende ist im Kirchviertel ein Geldautomat gesprengt worden. Passiert ist das um kurz nach vier am Samstagmorgen. Vier Männer sind anschließend mit einem dunklen, hochmotorisierten Auto Richtung Innenstadt geflüchtet. Durch die Explosion an der Brenscheder Straße ist an dem Bankgebäude ein hoher Sachschaden entstanden. Angaben zur Beute gibt es noch nicht. Eine Fahndung, auch per Hubschrauber, ist erfolglos geblieben. Die Polizei sucht Zeugen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo