Gratisfahrtag bei der Bogestra

..am Samstag, 21. Dezember in Bochum

An dieser U-Bahn-Station fährt gerade eine Bahn an (Symbolbild).
© Franois Dekeyser - Fotolia

Das Fahren mit Bussen und Bahnen der Bogestra ist am letzten Samstag vor Weihnachten (21.Dezember) in Bochum kostenlos. Darauf weist der Nahverkehrsanbieter bereits jetzt hin. Der tiefere Sinn des Gratisfahrtags: Er soll den Nutzern das neue Netz 2020 näherbringen, das wenige Tage zuvor, am 15. Dezember, an den Start geht. Das neue Netz beschert den Fahrgästen nach Bogestra-Angaben kürzere Takte, bessere Anschlüsse und neue Linien. Das Unternehmen hat bereits damit begonnen, die Fahrpläne an seinen Haltestellen auszutauschen. Der Wechsel der Fahrpläne und Liniennummern an allen Haltestellen der Bogestra dauert rund drei Wochen. Deswegen kann es sein, dass an manchen Haltestellen schon Pläne hängen, die momentan noch nicht gültig sind.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo