Grippeimpfstoff ist vorrätig

Bochums Apotheker haben die ersten Lieferungen der diesjährigen Grippeschutzimpfung bekommen.

© Picture-Factory - Fotolia

Das hat uns Bochums Apothekensprecherin Inka Krude bestätigt. Jeder der will, kann sich jetzt den Impfstoff besorgen. Vor allem chronisch Kranke, Schwangere und Menschen über 60 sollten sich in den kommenden Wochen impfen lassen. Das empfiehlt die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe. Aber auch Bochumer, die viel mit anderen Menschen in Kontakt sind, sollten sich demnach impfen lassen, z. B. Erzieherinnen, Lehrer, Ärzte oder Krankenpfleger. Kritiker bezweifeln dagegen den Nutzen der Impfung. Es gebe keine unabhängigen Untersuchungen über die tatsächliche Wirksamkeit.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo