Grüne stellen Wahlprogramm vor

180 Seiten dickes Wahlprogramm veröffentlicht

© Die Grünen

Die Bochumer Grünen haben ihr Programm für die Kommunalwahl im Herbst vorgestellt. Auf 180 Seiten hat die Partei ihre Vorstellungen gebündelt. Drin stehen vor allem klassische grüne Themen: Fahrradwege sollen weiter ausgebaut werden, mehr Bäume gepflanzt werden. Die Stadtwerke sollen klimaneutral werden, die Sozialquote beim Wohnungsbau soll deutlich erhöht werden. Aber auch die Jugend haben die Grünen im Blick: Bochums Schulen sollen so schnell wie möglich digital aufgewertet werden, in Wattenscheid soll eine zweite Gesamtschule entstehen und ein neues Jugendfestival wünschen sich die Grünen auch. Am Samstag wollen die Grünen mit einer Aktion am Dr.-Ruer-Platz offiziell in den Wahlkampf starten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo