Häftlinge mit Migrationshintergrund absolvieren Deutschkurs

Sprachkurs in der JVA Bochum

© Hans Blossey / Funke Foto Services

Zum ersten Mal haben in der JVA Bochum Häftlinge mit Migrationshintergrund eine Deutschprüfung abgelegt. Ein Jahr lang haben sie dafür im Gefängnis die Schulbank gedrückt. Gestern gab es die Zertifikate für insgesamt neun Insassen. Die waren sehr stolz auf ihre Leistung. Youssef hat zum Beispiel mit einer Eins bestanden:

© Radio Bochum

Die Zertifikate sollen den Häftlingen nach der Haftstrafe bei der Jobsuchen helfen. Außerdem können sich die Häftlinge durch die guten Deutschkenntnisse grundsätzlich besser in der Gesellschaft integrieren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo