Hans-Böckler Straße

Verlängerung geplant

Hans-Böckler-Straße
© FUNKE Foto Services / Ingo Otto

Auf der Hans-Böckler-Straße sollen Autos auch in Zukunft nur in Richtung Nordring fahren können, und nicht hoch in Richtung Rathaus. Die Stadt will den Verkehrsversuch in dem Bereich der City verlängern - bis klar ist, wie es mit dem ehemaligen Telekomblock weitergeht. Seit einem halben Jahr gelten mittlerweile die verschärften Verkehrsregeln. Dadurch sei der Verkehr auf der Hans-Böckler-Straße um rund 40 Prozent zurückgegangen, heißt es von der Stadt. Es habe auch keine Unfälle mehr mit Fußgängern oder Radfahrern gegeben. Eine Regelung wird aber doch zurückgenommen: In Zukunft sollen Autofahrer in Richtung Nordring wieder rechts in die Brückstraße abbiegen und damit auch wieder geradeaus fahren können. Eigentlich ist der Verkehrsversuch schon im August ausgelaufen. Nächsten Dienstag soll jetzt der Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität über eine Verlängerung entscheiden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo