Haushalt verabschiedet

Ausgaben für Stadtumbau, Schulsanierungen und mehr geplant

© Lutz Leitmann/Stadt Bochum

Der städtische Haushalt für die nächsten beiden Jahre ist beschlossen. In Bochum sollen mit städtischem Geld zum Beispiel der Stadtumbau, Schulsanierungen und vieles mehr vorangetrieben werden. SPD, Grüne und UWG/Freie Bürger im Rat der Stadt haben mit ihren Stimmen den Haushalt abgesegnet. Die anderen Parteien haben ihn abgelehnt. Zum einen gab es Kritik an der Zweijahresplanung, besonders auch wegen der anstehenden Kommunalwahl im nächsten Jahr. Außerdem versuchte CDU-Oppositionsführer Christian Haardt, Defizite in der rot-grünen Planung aufzuzeigen.

skyline
ivw-logo