Hoogland verlässt VfL

Vertrag einvernehmlich aufgelöst

Tim Hoogland
© Radio Bochum

VfL Bochum Abwehrspieler Tim Hoogland wird den Verein verlassen. Der VfL und Hoogland haben sich einvernehmlich auf die Auflösung des bestehenden Vertragsverhältnisses geeinigt. Der Vertrag des 34-Jährigen war eigentlich noch gültig bis Mitte nächsten Jahres. Hoogland stand seit 2015 beim VfL unter Vertrag und absolvierte in den vergangenen vier Jahren 125 Pflichtspiele.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo