Hundekotbeutelspender

Stadt stellt 50 neue Beutelspender auf

© Radio Bochum

An beliebten Hundestrecken und Hundewiesen in Bochum werden im Moment mehr als 50 neue Spender für Hundekotbeutel aufgestellt. Die Stadt Bochum und der USB arbeiten dabei zusammen. Oft wird auch gleich ein neuer Mülleimer mit aufgestellt. Hundebesitzern soll es dadurch noch einfacher gemacht werden, die Hinterlassenschaften ihrer Tiere wegzuräumen. Wer das nicht tut, riskiert ein Bußgeld von 55 Euro. Die Stadt Bochum hat auch noch knapp 50 Beutelspender in Reserve. Dafür werden jetzt noch Standorte gesucht. Wenn ihr also Ideen habt, wo noch dringend ein Kotbeutelspender fehlt, dann meldet euch direkt bei der Stadt oder beim USB.

skyline
ivw-logo