Insolvenzverfahren SGW

Insolvenzeröffnung = Punktabzug

© Johannes Hoppe - Radio Bochum

Für den Fußball-Regionalligisten SG Wattenscheid 09 hat heute das Insolvenzverfahren begonnen. Der Verein soll nach einer wirtschaftlichen Talfahrt dadurch saniert und fit für die Zukunft gemacht werden. Zuletzt hatten die Spieler monatelang kein Gehalt bekommen. Sportlich bedeutet das für die SGW, dass sie noch tiefer in den Tabellenkeller der Regionalliga West rutscht. Bei einer Insolvenz werden dem Verein neun Punkte abgezogen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo