Jahrhunderthalle Bochum: Historischer Jahrmarkt größer

Der Historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum bekommt noch mehr Fahrgeschäfte und Buden

© Vevchic - Fotolia

Historischer Jahrmarkt Bochum: 800 Quadratmeter mehr

Der Historische Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle wird sehr viel größer. Er bekommt eine zusätzliche Fläche von rund 800 Quadratmeter. Die große Tribüne in der Jahrhunderhalle wurde abgebaut. Dort können jetzt zusätzliche Fahrgeschäfte und Buden aufgebaut werden. Besonders für den Steampunkmarkt gibt es mehr Stände. Auf den Historischen Jahrmarkt gibt es dieses Jahr unter anderem ein neues Kinderkarussell. Als neue Attraktion wird es dieses Jahr auch ein Zelt geben, in dem die Geschichte des Wanderkinos gezeigt wird. Der historische Jahrmarkt startet am Sonntag (16. Februar) zum 13. Mal bei uns in Bochum.

Historischer Jahrmarkt feiert Bergfest der Cranger Kirmes

Der Historische Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle feiert dieses Jahr das Bergfest der Cranger Kirmes. Mitte Februar ist die letzte Cranger Kirmes ein halbes Jahr her, in einem halben Jahr beginnt sie dann wieder. Passend zur Halbzeit gibt es deshalb auf dem Historischen Jahrmarkt alte Fahrgeschäfte, die in den letzten Jahrzehnten auch auf der Cranger Kirmes standen. Dazu treten am letzten Freitag im Februar Frank Lindner und die 2night Party Band auf. Bis jetzt ist noch nicht sicher, ob auch in den nächsten Jahren das Bergfest der Cranger Kirmes gefeiert wird. Es ist aber durchaus möglich, so die Veranstalter.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo