Kinder dürfen wieder in die Kita Gropiusweg

Nach einem Coronavirusfall in der Kita Gropiusweg dürfen viele Kinder jetzt wieder dorthin gehen.

Ein Arzt hält eine Coronavirus-Abstrichröhre in der Hand.
© Robert Lessmann/Shutterstock.com

Die Awo-Kita am Gropiusweg in Querenburg darf ab heute wieder öffnen. Das hat die Stadt Bochum bekannt gegeben. Letzte Woche war dort ein Corona-Fall bei einem Kind festgestellt worden. Alle Kinder, die direkten Kontakt hatten, müssen noch eine Woche in Quarantäne bleiben, alle anderen dürfen heute wieder in die Kita kommen. Alle weiteren Corona-Tests in der Kita sind negativ ausgefallen. - Aktuell sind in Bochum 38 Menschen an Covid-19 erkrankt. Sechs davon werden stationär behandelt, zwei von ihnen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfektionen pro hunderttausend Einwohner in einer Woche ist in Bochum auf 3,5 gesunken.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo