Kindernotruf wird 10 Jahre alt

Der Bochumer Kindernotruf ist im vergangenen Jahr mehr als 200 Mal angerufen worden.

© Foto: Stadt Bochum

Die besondere Notrufnummer 910-KIND kann jeder wählen, der sich Sorgen um ein Kind macht. Seit zehn Jahren gibt es den Kindernotruf in unsrer Stadt. Die Anruferzahlen steigen kontinuierlich an. Petra Hiller von der Stiftung Overdyck hat uns gesagt, dass inzwischen auch wirklich aus allen Bereichen Notrufe kommen: Sowohl Kinder, aber auch Eltern, Großeltern oder Nachbarn rufen an, wenn sie Probleme haben oder befürchten. Beim Kindernotruf arbeiten Jugendamt, sozialer Dienst, Feuerwehr, Polizei und Stiftung Overdyck eng zusammen - auch nachts und am Wochenende. Oberstes Ziel ist es, Kindern in Not so schnell wie möglich zu helfen.

skyline
ivw-logo