Kleintierhaus Bochum wird gebaut

Immer mehr Kleintiere im Tierheim

© Radio Bochum

Am Bochumer Tierheim soll ein eigenes Kleintierhaus gebaut werden. Das sei auch nötig, sagte uns Nina Schmidt vom Tierschutzverein Bochum, Hattingen und Umgegend. Es würden immer mehr Kleintiere wie Kaninchen oder Meerschweinchen beim Tierheim abgegeben. Die könnten aber schon längst nicht mehr den Bestimmungen gemäß untergebracht werden. Das neue Kleintierhaus soll rund 1,3 Millionen Euro kosten. Baubeginn soll im nächsten Jahr sein. Die Stadt Bochum will den Bau unterstützen, die Haushaltsberatungen dazu finden aber erst im Herbst statt. Deswegen sucht der Tierschutzverein auch noch nach Spendern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo