Klimademo in der City

Bis zu 6-tausend Teilnehmer erwartet

© Ingo Otto / Funke Foto Services

In der Bochumer Innenstadt müsst ihr heute Mittag mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. Mehrere tausend Bochumer werden zur Fridays-for-Future-Demo erwartet. Zum vierten Mal haben die Organisatoren zu einem weltweiten Aktionstag aufgerufen. Anlass ist die Weltklimakonferenz, die am Montag in Madrid beginnt. Beim letzten internationalen Klimastreiktag im September waren in Bochum siebentausend Teilnehmer auf der Straße. Die Veranstalter rechnen heute mit nicht ganz so vielen Teilnehmern. Der Demozug heute beginnt um 12 Uhr am Springerplatz. Von da aus geht es zum Rathaus und dann auf verschiedenen Wegen durch die Innenstadt zum Hauptbahnhof. Dort soll gegen 14 Uhr 30 eine Kundgebung starten. Außerdem wollen Aktivisten der Aktion Radwende von halb drei bis halb vier auf dem Innenstadtring auf ihren Fahrrädern demonstrieren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo