Kurioser Unfall

Dabei wurde ein 17-jähriger schwer verletzt

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist bei einem ungewöhnlichen Unfall auf einem Parkplatz an der Bessemerstraße schwer verletzt worden. Der junge Mann hatte sich auf die Motorhaube eines Autos gesetzt, während ein 19-jähriger Bekannter sich ins Auto setzte und losfuhr. Nach wenigen Metern verlor der 17-Jährige den Halt, rutschte ab und wurde überrollt. Mehrere junge Männer mussten das Auto anheben, um ihn zu befreien. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Warum sich der junge Mann auf die Motorhaube gesetzt hat, ist noch nicht klar.

skyline
ivw-logo