Lehrerweiterbildung für Flüchtlinge

Programm an Ruhr-Uni gestartet

Audimax Ruhruni Bochum
© FUNKE Foto Services / Ingo Otto

Lehrer fehlen an allen Ecken und Enden - deswegen geht das Flüchtlingsprogramm "Lehrkräfte Plus" an der Ruhruniversität Bochum in die nächste Runde. Ab heute können sich Flüchtlinge bewerben, die in ihrer Heimat Englisch, Französisch, Chemie, Physik oder Sport unterrichtet haben. Die Teilnehmer kriegen zuerst Deutschkurse und werden danach fit gemacht in Pädagogik und den Fächern, die sie unterrichten sollen. Nach einem Jahr dürfen sie dann unterrichten. Aus dem letzten Kurs haben fast alle Teilnehmer einen Job gefunden. Ab heute läuft die Bewerbungsfrist für den neuen Kurs.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo