Leichenfund Gerthe

Obduktionsbericht nach Leichenfund in Gerthe liegt vor

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Bei der am Donnerstag in Gerthe gefundenen Leiche handelt es sich um eine 58-jährige stadtbekannte Obdachlose. Das hat die Obduktion in der Gerichtsmedizin in Essen ergeben. Die Frau lag vermutlich mehrere Wochen unter einem Gebüsch neben einem unbewohnten Haus. Sie hatte mehrere schwere Erkrankungen und ist an einer natürlichen Todesursache gestorben.

skyline