Mädchen im Stadtpark sexuell genötigt

23-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Zwei junge Bochumerinnen sind im Bochumer Stadtpark sexuell genötigt worden. Das hat die Polizei heute bekannt gegeben. Ein junger Mann hatte die zwei 13-Jährigen gestern Vormittag angesprochen und eine der Beiden unsittlich angefasst. Die beiden Mädchen setzten sich aber zu wehr und schrien den Mann an. Der 23-Jährige entfernte sich daraufhin. Ein Spaziergänger rief dann den Notruf. Die Polizisten konnten den Mann wenig später im Stadtpark festnehmen. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo