Massenschlägerei auf Parkplatz

20 - 30 Menschen gehen aufeinander los

© abr68 - Fotolia

Am Sonntagvormittag (01.12.2019) hat es eine Massenschlägerei an der Freudenbergstraße gegeben. Auf dem Parkplatz eines Discounters sind 20 - 30 Leute aufeinander losgegangen. Dabei haben sich die Beteiligten mit den unterschiedlichsten Gegenständen gegenseitig attackiert. Jetzt ermittelt eine Mordkommission, sagt Polizeisprecher Volker Schütte.

© Radio Bochum

Ein paar Verdächtigen sind in Fahrzeugen abgehauen, die bei der Schlägerei beschädigt wurden. Eins davon konnte die Polizei an der Autobahnraststätte Beverbach anhalten und mehrere Verdächtige vorläufig festnehmen. Die Vernehmungen der Festgenommen läuft weiter. Möglicherweise kann schon heute etwas mehr zu den genauen Hintergründen gesagt werden. Wenn das der Fall ist, hört ihr das hier bei Radio Bochum.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo