Mehr Ausbildungsplätze bei der Stadt

Stadt bildet in Zukunft deutlich mehr Azubis aus.

© StockRocket - stock.adobe.com

Die Stadt Bochum bildet im nächsten Jahr so viele junge Menschen aus wie seit 15 Jahren nicht mehr. Insgesamt will die Stadt im nächsten Jahr 150 Ausbildungsplätze besetzen. Das sind drei Mal so viele Azubis wie noch vor rund vier Jahren. Laut Stadt sei es sehr wichtig, jetzt selbst auszubilden. Denn in den nächsten Jahren würden viele Stellen frei werden, weil viele Mitarbeiter in den Ruhestand gehen. Deswegen baue man derzeit den Nachwuchs aus den eigenen Reihen auf. Bei der Stadt Bochum arbeiten rund sechstausend Menschen. Es gibt 35 verschiende Ausbildungsrichtungen. Bewerbungsschluss für das nächste Ausbildungsjahr 2020 ist Mitte September.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo