Mehr Natur rund um Vonovia-Häuser in Weitmar

Kooperation mit NABU

© miket - Fotolia

Rund um viele Wohnhäuser der Vonovia hier in Bochum sollen in Zukunft deutlich mehr Vögel und Insekten leben. Dazu hat das Bochumer Wohnungsunternehmen jetzt eine Kooperation dem Naturschutzbund NABU abgeschlossen. Als Pilotquartier ist Weitmar ausgesucht worden. Dort entwickeln beide Partner jetzt zusammen ein neues Konzept für die Freiflächen rund um die mehr als 1.200 Vonovia-Wohnungen. Es sind zum Beispiel Insektenhotels und Nistplätze an den Gebäuden geplant. Außerdem sollen an Stelle der kurz gemähten Rasenflächen in Zukunft Wildblumenwiesen entstehen. Dadurch sollen nicht nur Tiere, sondern auch die Bewohner selbst mehr Lebensqualität bekommen. Die Kooperation gilt erstmal für zwei Jahre in ganz NRW.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo