Messerstecher festgenommen

27-Jähriger war mit Klappmesser unterwegs

© ronstik - stock.adobe.com

Die Polizei hat in unserer Nachbarstadt Hattingen einen Bochumer Messerstecher festgenommen. Der 27-Jährige hatte am Wochenende in einer Kneipe am Hattinger Kirchplatz einen 20-Jährigen angerempelt und mit einem Klappmesser im Gesicht verletzt. Andere Gäste des Lokals beobachteten das Geschehen und schlugen dem Angreifer das Messer aus der Hand. Der verließ danach das Lokal. Polizeibeamte konnten ihn kurz darauf in der Nähe ausfindig machen. Er war stark angetrunken. Gegen den Bochumer bestand ein Haftbefehl. Er wurde zunmächst zur Polizeiwache Hattingen gebracht und danach in eine Justizvollzuganstalt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo