Nachhaltige Energiezentrale

Der Wohnungskonzern Vonovia testet hier bei uns in Bochum neue Technik. In Weitmar soll eine gläserne Technikzentrale gebaut werden. Die soll nicht nur größtenteils CO-2-freie Wärme für die Anwohner erzeugen, sondern auch Wasserstoff produzieren. Der Strom dafür kommt zum Teil aus eigenen Solaranlagen. Insgesamt sollen erst einmal 81 Wohnungen an der Bärendorfer Straße so versorgt werden. Die Anlage soll im August in Betrieb gehen. Das Projekt in Weitmar gilt als Probe für die neuen Technologien. Das Projekt wird vom Land mit rund sechs Millionen Euro gefördert und technisch von der Fraunhofer- Gesellschaft unterstützt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo