Neue Messstationen messen auch Abgase von Autobahn

Die Herner- und die Dorstener Straße bekommen neue Messstationen für Stickstoffdioxid (NO2).

© usu79 - stock.adobe.com

Die Deutsche Umwelthilfe baut sie auf und will damit überprüfen, ob die Grenzwerte für das Dieselabgas eingehalten werden. An beiden Straßen gibt es bereits solche Stationen, die neuen stehen aber in Zukunft deutlich näher an der Autobahn. Mit der Installation will die Deutsche Umwelthilfe sicherstellen, dass es keine unentdeckten Stickstoffdioxid-Hotspots gibt. Außer bei uns in Bochum werden noch in weiteren sechs Städten in NRW solche Messstationen installiert, zum Beispiel in Dortmund, Hagen, Essen und Oberhausen.

skyline