Neue Studentenwohnanlage

An der Laerheidestraße in Querenburg wird heute Mittag eine neue Studentenwohnanlage des AKAFÖ eröffnet.

Die Ruhr-Universität hat neben Konzerten im Audimax auch Kunstsammlungen zu bieten
© Lutz Leitmann / Radio Bochum

Auf fast 9.000 Quadratmetern sind 258 Wohnheimplätze entstanden. Es gibt mehr als 160 Einzelappartements, aber auch Zwei- und Vierbettzimmer. Die Anlage „Siepenfeld“ ist besonders barrierefrei. Alle Eingänge und Innenhöfe sind ohne Treppen erreichbar. Es gibt auch sechs komplett rollstuhlgerechte Wohnungen. Gekostet hat der Neubau mehr als 27 Millionen Euro.

skyline
ivw-logo