Neuer Adliger im Haus Kemnade

Die Ahnengalerie bekommt Zuwachs.

Haus Kemnade
© Stadt Bochum

Mit Mitteln der Bochumer Sparkassen-Stiftung wurde das Porträt von Freiherr Johann Friedrich Wilhelm von Syberg gekauft. Damit kehrt der fünfte Adelige nach Kemnade zurück. Das Besondere an dem fünften Bild ist im Hintergrund die historische Sicht von Haus Kemnade bis zur Burg Blankenstein. Auch in diesem Jahr fördert die Stiftung weitere Projekte: Die Bewerbungsfrist für eine Förderung endet am 15. April. Alle Infos sowie den Förderantrag findet ihr auf www.sparkasse-bochum.de/stiftung.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo