Neuer Bochumer Weihnachtstaler

Zum ersten Mal gibt es den Bochumer Weihnachtstaler - eine silberne Münze mit Bochumer Motiven

Silberne Münze; Vorderseite: Weihnachtspyramide und fliegender Weihnachtsmann; Rückseite: Schlägel und Eisen
© Radio Bochum

Weihnachtstaler mit Motiven aus Bochum und dem Ruhrgebiet

Auf beiden Seiten vom Weihnachtstaler sind Motive zu sehen, die mit Bochum und dem Ruhrgebiet zutun haben. Auf der Vorderseite sind, passend zur Weihnachtszeit, die Weihnachtspyramide und der fliegende Weihnachtsmann zu sehen, auf der Rückseite Schlägel und Eisen, stellvertreten für das Ruhrgebiet und den Bergbau. Die Münze kostet 49 Euro, es gibt sie nur bis Weihnachten und sie ist nur in der Mayerschen in der Innenstadt erhältlich. Ihr könnt die Münze dort in Silber kaufen. In Gold gibt es sie auch, die müsst Ihr dann aber extra bestellen, sie wird nur auf Anfrage gefertigt. Die goldene Münze ist auch deutlich teurer: Sie kostet 999 Euro.

Bochumer Weihnachtstaler: Spenden für Lichtblicke

Fünf Euro von jedem verkauften Weihnachtstaler gehen an unsere Aktion Lichtblicke. Damit helfen wir seit vielen Jahren Familien in Not. Christa Thiel aus dem Lichtblicke-Büro war bei der Vorstellung dabei und sie wünscht sich, dass aus dem ersten Weihnachtstaler eine Tradition wird. Es gäbe so viele schöne Motive in Bochum, die auf dieser Münze mit den Jahren zusehen sein könnten. Auch die Bochumer Firma EuroMint, die die Münze herausgebracht hat, wünscht sich eine kontinuierliche Aktion. Sie plant schon, dass der Bochumer Weihnachtstaler jedes Jahr mit neuem Motiv auf dem Markt kommt. Und natürlich kommt er dann auch weiterhin unserer Aktion Lichtblicke zugute.

Auf der Vorderseite des Weihnachtstalers sind die Weihnachtspyramide und der fliegende Weihnachtsmann zu sehen.©
Auf der Vorderseite des Weihnachtstalers sind die Weihnachtspyramide und der fliegende Weihnachtsmann zu sehen.
©

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo