Planungsausschuss entscheidet über Wohnungen in Weitmar

270 neue Wohnungen geplant

Kubus und Museum unter Tage im Park Haus Weitmar
© Lutz Leitmann, Stadt Bochum

An der Schloßstraße in Weitmar sollen 270 neue Wohnungen gebaut werden. Das schlägt die Bochumer Stadtverwaltung dem Planungsausschuss vor. Die Bezirksvertretung Südwest hat schon gefordert, lieber 50 Wohnungen weniger zu bauen. Egal wie viele es werden - die neuen Wohnungen sollen neben dem Schlosspark Weitmar auf einem Teil des ehemaligen Friedhofs gebaut werden. Für Autos sind Tiefgaragen geplant, um möglichst viele Grünflächen zu behalten. Auch das vorhandene Biotop soll erhalten bleiben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo