Politik in Bochum: Trotz Corona handlungsfähig

Alle Ausschüsse werden auch in der aktuellen Situation weiter tagen

© Radio Mülheim/Radio Oberhausen

Die Bochumer Politik bleibt trotz Corona weiter handlungsfähig. Alle Ausschüsse werden auch in der aktuellen Situation weiter tagen. Allerdings personell abgespeckt. Jede Fraktion soll jeweils nur noch einen Vertreter in die Ausschusssitzungen schicken. Der nimmt dann das Stimmrecht für alle Fraktionsmitglieder war. Verwaltungsmitarbeiter werden nur noch in besonderen Fällen bei Ausschusssitzungen dabei sein. Beisitzer sollen zuhause bleiben. Zuschauer sind auch nur begrenzt zugelassen. Damit entsprechender Abstand eingehalten werden kann sollen alle Sitzungen im Ratssaal stattfinden.

skyline
ivw-logo