Polizei sucht vermisstes Mädchen

Seit drei Tagen wird ein 14-jähriges Mädchen aus Bochum vermisst

© Sebastian Sternemann / Funke Foto Services

Seit drei Tagen wird die 14-jährige Schülerin Alexandra P. vermisst. Die Bochumer Polizei sucht jetzt öffentlich nach dem Mädchen. Die Jugendliche lebt in einer Wohngruppe an der Krockhauser Straße, aus der sie schon einige Male verschwunden ist. Alexandra hat enge Bezüge zu Dortmund, dort hält sie sich häufig am Nordausgang des Hauptbahnhofes auf. Eine Überprüfung ihrer Anlaufadressen in unserer Nachbarstadt verlief bislang erfolglos. Alexandra P. ist etwa ein Meter sechzig groß, schlank und hat rote Haare. Das Bochumer Fachkommissariat für Vermisstenfälle bittet um Hinweise auf den Aufenthaltsort der 14-Jährigen. Ein Foto der Vermissten findet Ihr auf radiobochum.de

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo