Prozess um aufgespritzte Lippen

Prozess wird fortgesetzt

© JacobST - Fotolia

Im Prozess um illegal aufgespritzte Lippen hat die Angeklagte heute über ihre Verteidiger ein Geständnis abgelegt. Alles, was ihr die Anklage vorwerfe, habe sie auch getan, bestätigte sie dann anschließend nochmal auf Nachfrage des Gerichts. Die illegalen Behandlungen ohne Zulassung als Heilpraktikerin oder Ausbildung, Und sie habe auch keine Buchhaltung gehabt geschweige denn eine Steuererklärung abgegeben. Zum Motiv hat sie gesagt, sie sei bei Instagram gefeiert worden wie ein Star. Und das habe sie verführt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo