Radio Bochum Linkbox

Hier findet ihr alle Links, E-Mail-Adressen und Kontakte aus unserem Programm zum Nachlesen!

Radio Bochum Linkbox
© Radio Bochum

Oft verdienen Themen, die wir On Air aufgreifen mehr Bedeutung und eine Vertiefung - oder wir erzählen euch von einem - für euch - tollen Service oder Angebot und verweisen dann auf verschiedene Homepages oder Telefonnummern. Das sammeln wir jetzt in unserer Linkbox. Alle Hyperlinks zu allen möglichen Themen, die wir in unseren Sendungen behandeln, bereiten wir hier für euch auf (vorausgesetzt ihr hört On Air von unseren Moderator*innen, dass sie bei einem bestimmten Thema auf die Linkbox hinweisen).

Links, E-Mailadressen und Kontakte

Dienstag, 14.09.2021

  • Diese Woche gibt es ein ganz tolles Festival bei uns in der Stadt! Rendezvous mit dem Quartier heißt es und geht noch bis einschließlich Sonntag, den 19.09.2021. Da gibt´s ganz tolle Aktionen rund um die Quartiershalle und den Imbuschplatz hier in der Innenstadt. Das ganze Programm findet ihr hier. Alle Mitmachaktionen und Vorführungen sind übrigens umsonst und finden draußen statt – natürlich unter Einhaltung der notwendigen Abstands- und Hygieneregeln und einer gesicherten Kontaktnachverfolgung!

Montag, 13.09.2021

  • Für den guten Zweck laufen! Das könnt ihr zum Beispiel am Sonntag zusammen mit der Laufgruppe "Die Pacer" für die Opfer der Hochwasserkatastrophe. Gelaufen wird rund um den Ümminger See. Und dafür brauchen sie euch! 10 bis 15 Läuferinnen und Läufer, die Lust haben, mitzumachen. Ihr lauft Sonntagmorgen eine Stunde lang so viele Kilometer wie möglich - und pro Kilometer geht dann Geld an die Hochwasserhilfe unserer Aktion Lichtblicke! Und wenn ihr nicht laufen könnt: Spenden geht auch, der Lauf sucht noch Sponsoren! Alle Infos dazu findet ihr hier.
  • VHS hat noch freie Plätze im Aquarellkurs frei. Der neue Aquarellkurs „Fantasie, Wasser & Farben“ mit dem Bochumer Künstler Jochem Ahmann findet insgesamt acht Mal statt - immer dienstags von 16.15 bis 18.30 Uhr in der VHS am Gustav-Heinemann-Platz. Er richtet sich sowohl an Anfängerinnen und Anfänger als auch an Fortgeschrittene und kostet 72 Euro. Da die Plätze begrenzt sind, solltet ihr euch vorher anmelden zum Beispiel telefonisch unter 02 34 / 910 – 15 55 oder direkt hier.

Freitag, 10.09.2021

  • Am Freitag startet bei uns in Bochum und deutschlandweit die "Faire Woche". Bei uns in der Stadt gibt es verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema "menschenunwürdige Arbeitsbedingungen". Zum Auftakt steht die Gruppe Fairtrade Bochum heute ab 10 Uhr auf dem Wochenmarkt auf dem Dr.-Ruer-Platz. Da gibt es Informationen, ein Glücksrad und faire Schokolade. Es sind aber noch weitere Aktionen geplant. Zum Beispiel ein Stadtspaziergang im Stadtgarten Wattenscheid oder eine Bastelaktion. Das ganze Programm findet ihr hier.

Donnerstag, 09.09.2021

  • Autospenden für die Opfer der Flutkatastrophe Bei der Flutkatastrophe Mitte Juli in NRW und Rheinland-Pfalz haben viele Menschen alles verloren: Mit ihren Häusern und Autos ihre Existenzgrundlage. Die Werkstatt HaPa Fahrzeugtechnik in Bochum-Hamme hilft, indem sie alte Autos annimmt und sie wieder TÜV-bereit macht. In Zusammenarbeit mit einer Hilfsorganisation gehen die aufbereiteten Autos dann ins Ahrtal an Familien, die kein Auto mehr haben. Wenn euch ein Auto einfällt, das fertig gemacht dafür in Frage kommt, dann meldet euch bei der Werkstatt. Die Homepage von HaPa Fahrzeugtechnik findet ihr hier.

Dienstag, 31.08.2021

  • Nachbarschaftsprojekt „Bank : Verbindung“: Zuhören gegen die Einsamkeit! Einfach miteinander auf einer Bank sitzen und quatschen: In den Bochumer Stadtteilen startet am 1. September ein Projekt gegen die Einsamkeit. Die Nachbarschaftsaktion „Bank: Verbindung“ will vor allem Seniorinnen und Senioren, die in der Pandemie unter dem Wegfall sozialer Kontakte zu leiden hatten, ein Gesprächsangebot machen. Wenn ihr Interesse habt - hier könnt ihr euch anmelden und informieren.

Montag, 30.08.2021

  • An der Stadtgrenze Bochum-Witten bewirtschaftet der Landwirt Jan Bockholt seit 2019 circa fünf Hektar städtische Pachtfläche auf eine ökologische Art und Weise. Die Ackerflächen werden nicht mehr gedüngt, keine Pflanzenschutzmittel eingesetzt und zum Beispiel durch Blühstreifen aufgewertet. Wie das genau funktioniert, was das für den Landwirt bedeutet, welcher Mehrwert für die Tier- und Pflanzenwelt daraus entsteht und was es mit der Abkürzung PIK auf sich hat, wird auf einer kleinen Wanderung zu den Projektflächen in Bochum-Langendreer erklärt. Hier geht es zum Programm des "langen Tags der Stadtnatur" am 3. und 4. September bei uns in Bochum!
  • Auf der Straße, in der eigenen Wohnung oder im Klassenzimmer: Forschung findet in Bochum längst nicht mehr nur auf dem Campus statt. Mit der neuen Kampagne „Bochums Voranbringer*innen“ geben die Partner im Netzwerk der UniverCity Bochum Einblicke in ihre Initiativen und Forschungsaktivitäten. Denn die Themen der Hochschulen sind an vielen Orten in der Stadt zu sehen – oft auch dort, wo man es gar nicht erwartet. Mehr Infos hier.
  • Fast ein Jahr lang haben sich drei Planungsteams intensiv mit dem Projektgebiet „Gerthe-West“ im Bochumer Norden beschäftigt. Zu verschiedenen Zeitpunkten konnten Bürgerinnen und Bürger ihre eigenen Wünsche, Anregungen und Ideen in den Prozess einbringen – so etwa bei der digitalen Planungswerkstatt im April. Die abschließenden Vorschläge zur Entwicklung der Fläche in Hiltrop und Gerthe werden nun vorgestellt. Die Pläne findet ihr hier.
skyline