Raubüberfall scheitert

Angreifer wird überwältigt

Ein Polizist nutzt Handschellen zur Festnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Ein Raubversuch ist Montagmorgen in Riemke gründlich schiefgegangen. Ein 35-Jähriger hatte um kurz vor fünf einen 60-Jährigen mit Pfefferspray besprüht und sofort angegriffen. Der Angreifer hatte dabei aber nicht mit dem schnellen Eingreifen eines Anwohners gerechnet. Der 32-Jährige hatte den Überfall gehört und war dem 60-Jährigen sofort zu Hilfe gekommen. Gemeinsam schafften es die beiden Männer, den Räuber zu überwältigen und festzuhalten, bis die Polizei kam. Der Angreifer wurde vorläufig festgenommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo