Reis neuer VfL-Trainer

Thomas Reis und der VfL haben sich geeinigt

 Thomas Reis
© Thorsten Tillmann

Der VfL Bochum hat einen neuen Trainer. Der 45-jährige Thomas Reis wird die Profis in Zukunft trainieren. Was zunächst nur ein Gerücht war, hat der VfL am Abend bestätigt. Thomas Reis ist in Bochum kein Unbekannter. Er war in den Neunziger Jahren lange als Spieler für den VfL aktiv. 176 Erst- und Zweitligaspiele hat er damals für den Verein absolviert. Dreimal ist er mit den Blau-Weißen aufgestiegen. Er gehörte auch zu der Mannschaft, die 1997 bis ins UEFA-Cup-Achtelfinale vorgedrungen ist. Reis arbeitete auch als Jugend- und Co-Trainer für den VfL. Zuletzt war Thomas Reis Jugend-Trainer in Wolfsburg. Co-Trainer der VfL-Profis bleibt weiterhin Heiko Butscher.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo