Rettungseinsatz im Ruhrpark

15 Gäste klagen über Atembeschwerden

Feuerwehreinsatz Querenburg
© Feuerwehr Bochum

Die Bochumer Feuerwehr musste am Abend zum Ruhrpark ausrücken. Gegen halb zehn hatten mehrere Gäste eines Restaurants plötzlich über Atembeschwerden geklagt. Als die Feuerwehr ankam, war das Restaurant schon geräumt. 15 Gäste haben sich von Notärzten untersuchen lassen. Ins Krankenhaus musste niemand. Die Ursache des Zwischenfalls ist unklar. Die Feuerwehr hat nichts Ungewöhnliches feststellen können.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo