Saisonende für Probst

Marius Probst bricht Saison wegen Verletzung ab

Marius Probst U23-Europameister
© Sebastian Moritz

Der Wattenscheider Mittelstreckenläufer Marius Probst hat wegen einer Fußverletzung seine Saison abgebrochen. „Nun heißt es 6 Wochen Pause“, schreibt der 1500-Meter-Experte auf seinem Instagram-Account. In der Hallensaison hat Probst den Deutschen Meistertitel geholt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo