Sanierung in Parkhäusern

Parkhaus-Sanierung geht weiter

Saniertes Parkhaus unter dem Dr Ruer Platz, aufgenommen am 13.10.2017.
© Radio Bochum

In den Parkhäusern unter dem Dr.-Ruer-Platz und dem Husemannplatz gehen ab Donnerstag (2. April) die Sanierungsarbeiten weiter. Zwei Monate früher als geplant wird an der unterirdischen Verbindung der beiden Parkhäuser gearbeitet. Dort fallen während der Arbeiten etwa 65 Parkplätze weg. Da die Parkhäuser wegen der Corona-Krise aber sowieso nicht so stark genutzt werden wie sonst, sollte das problemlos zu verkraften sein. Schon Ende Juni soll alles fertig sein. Ab Montag wird außerdem die Sprinkleranlage im Parkhaus am BVZ ausgetauscht. Deshalb bleibt das Parkhaus bis zum Ende der Osterferien komplett gesperrt. Dauerparker können zum Beispiel ins frisch renovierte Parkhaus an der Brückstraße ausweichen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo