Schuleingangsuntersuchungen

Künftig vielleicht durch niedergelassene Kinderärzte

© Alexander Raths - Fotolia

Das Gesundheitsamt plant, Schuleingangsuntersuchungen demnächst nicht mehr nur selbst zu machen. Es sollen auch niedergelassene Kinderärzte die Möglichkeit bekommen, die Kinderuntersuchung durchzuführen. In diesem Jahr war es wegen Personalmangel im Gesundheitsamt zu Verzögerungen bei den Schuleingangsuntersuchungen gekommen. Für das aktuelle Eingangsschuljahr sind vom Bochumer Gesundheitsamt fast 2.900 Kinder untersucht worden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo