Schulen und Kitas ab Montag zu

Notfallbetreuung für die Kinder von Eltern in "relevanten Berufen".

© Gero Helm / FunkeFotoServices

Ab Montag bleiben die Schulen und Kitas auch bei uns in Bochum wegen des Corona-Virus geschlossen. Die Stadt richtet allerdings ab Dienstag eine Notfallbetreuung in Kitas für diejenigen Eltern ein, die in relevanten Berufen arbeiten. Dazu zählen zum Beispiel Pflegekräfte, Polizisten, Feuerwehrleute oder Ärzte. Das Land hat ähnliches für die Schulen angekündigt. Alle städtischen Veranstaltungen sind abgesagt, Einrichtungen geschlossen. Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern sind untersagt. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch hat sich gestern Abend in einer Videobotschaft auf Twitter und Youtube an alle Bochumer gewandt.Bis jetzt sind 20 Bochumer am Corona-Virus erkrankt. Es gibt 59 Verdachtsfälle. Laufende Informationen findet Ihr in einem Ticker auf radiobochum.de oder auf der Seite der Stadt, bochum.de/corona.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo