Schwerer Unfall auf der Hauptstraße

Hauptstraße bis 17.30 Uhr gesperrt. Zwei Schwerverletzte.


© benjaminnolte - Fotolia

Auf der Hauptstraße in Langendreer hat es in Höhe des Baumarkts einen schweren Unfall gegeben. Die Hauptstraße ist deshalb bis 17.30 Uhr wegen der Unfallaufnahme gesperrt. Bei dem Unfall gab es zwei Schwerverletzte, die ins Krankenhaus mussten. Sie sind aber nicht in Lebensgefahr. Ein Sattelzug, der aus Richtung Dortmund kam, ist mit mindestens drei Autos zusammengestoßen. Der Sattelzug muss noch abgeschleppt werden. Auch die Feuerwehr ist vor Ort, weil Öl ausgelaufen ist, das noch abgestreut werden muss.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo